10 Tipps um Scheidentrockenheit vorzubeugen

Scheidentrockenheit lässt sich nicht in allen Fällen verhindern, gerade wenn die Scheidentrockenheit im Zusammenhang mit Östrogenmangel steht. Es gibt jedoch Möglichkeiten zur Vorbeugung:

Tipp 1: Übertriebene Intimpflege vermeiden; Den Intimbereich nicht zu häufig und nicht mit alkalischen Seifen oder Duschgelen, die den Intimbereich reizen können, waschen. 

Tipp 2: pH-neutrale Intimprodukte verwenden

Tipp 3: Auf Produkte mit Duftstoffen verzichten. Viele Frauen nutzen für ihre tägliche Intimpflege parfümierte Duschgels oder Lotionen. Doch davon raten wir dringend ab! Parfum hat im Intimbereich der Frau nichts zu suchen. Es kann die Haut sogar reizen und zu Irritationen führen. Es reicht völlig, den Intimbereich mit Wasser zu waschen und bei Bedarf feuchtigkeitsspende, pH-neutrale  und hautberuhigende Produkte verwenden. 

Tipp 4: Tampons regelmäßig (z.B. 2 Stunden) wechseln oder auf nachhaltige Menstruationsprodukte wie Menstruationstasse oder Periodenwäsche umstellen (Tampons können der Scheide Feuchtigkeit entziehen)

Tipp 5: Natürliche und hochwertige Intimpflegeprodukte nehmen

Tipp 6: Auf enge Unterwäsche und Hosen verzichten

Tipp 7: Luftdurchlässige Wäsche tragen. Unterwäsche aus Baumwolle verwenden

Tipp 8: Vorsicht bei chlorhaltigem Wasser: Langes Baden oder Schwimmen in chlorhaltigem Wasser kann eine Austrocknung der Scheide herbeiführen.

Tipp 9: Auf den eigenen Körper Acht geben

Tipp 10: Tabak und Alkohol meiden

 

Trending Posts

Magazin Frauengesundheit

Gyn-Magazin

Für alle Frauen, die sich um ihre Gesundheit & Weiblichkeit kümmern

Sich um seine Gesundheit zu kümmern ist wichtig. Nur wer die Prozesse im Körper und die Zusammenhänge versteht, kann Verantwortung für seinen Körper übernehmen. Wir möchten Sie informieren und aufklären rund um die wichtigen Themen der weiblichen Intimgesundheit.

Folgen sie uns

newsletteranmeldung

Newsletter

Bleiben Sie informiert rund um alle spannenden Themen der Intimgesundheit und abonnieren Sie unseren Newsletter. Wir werden Sie nicht unnötig kontaktieren. Versprochen!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse* ein

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Indem du das Formular absendest, erklärst du dich einverstanden, dass die von dir angegebenen persönlichen Informationen an Brevo zur Bearbeitung übertragen werden gemäß den Datenschutzrichtlinien von Brevo.

Edit Template

KONTAKT

Wir sind für Sie da:
per Telefon: +49 (0)7222 786790
Mo – Fr: 8.00 – 16.30 Uhr

per E-Mail: frauengesundheit@biokanol.de
 
Adresse:
Kehler Straße 7, 76437 Rastatt, Germany


Copyright © 
Biokanol Pharma GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Impressum & Datenschutzbestimmung